Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10076
User Bewertungen

Walnussbrot

(75 Min., Wartezeit 30 Min.) Die Mehlsorten mit Hirse- und Reisflocken und Trockengerm in einer geeigneten Schüssel vermischen. Salz, Honig, Essig und Wasser zugeben und mit der Küchenmaschine zu einem Teig kneten.

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, fruktosearm, cholesterinarm, reich an Omega-3-Fettsäuren, ballaststoffreich

Beschreibung der Zubereitung

Für das Walnussbrot die Mehlsorten mit Hirse- und Reisflocken und Trockengerm in einer geeigneten Schüssel vermischen. Salz, Honig, Essig und Wasser zugeben und mit der Küchenmaschine zu einem Teig kneten.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Walnusskerne mit beiden Händen einarbeiten. Aus dem Teig einen Wecken formen und diesen in eine mit Walnussöl befettete Kastenform legen, fest andrücken und mit nassen Händen glatt streichen. Die Form in den auf 45 °C vorgeheizten Backofen stellen und 30 Minuten gehen lassen, herausnehmen, den Backofen auf 200 °C aufheizen und das Brot darin 60 Minuten backen. Das Brot aus dem Ofen nehmen, aus der Form stürzen und die Oberfläche mit Walnussöl einpinseln, danach das Walnussbrot auf einem Rost auskühlen lassen.

 

Gesund genießen November 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
239
Kohlenhydrat-Gehalt
31,4
g
Cholesterin-Gehalt
6,5
mg
Fett-Gehalt
9,8
g
Ballaststoff-Gehalt
5,2
g
Protein-Gehalt
6,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare