Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8294
User Bewertungen

Bandnudeln mit Vier-Käsesauce

Emmentaler und Parmesan grob reiben; Gorgonzola und Mozzarella in Würfel schneiden; die Teigwaren in kochendem Salzwasser bissfest kochen; die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen; unter Rühren mit der Milch ablöschen und aufkochen lassen, ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Kochen & Küche April 2002

Beschreibung der Zubereitung

Emmentaler und Parmesan grob reiben; Gorgonzola und Mozzarella in Würfel schneiden; die Teigwaren in kochendem Salzwasser bissfest kochen; die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen; unter Rühren mit der Milch ablöschen und aufkochen lassen, ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten; danach herausnehmen; Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Den vorbereiteten Käse in die Sauce rühren und schmelzen lassen; den Wein zufügen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; gehackte Petersilie unterheben; die Teigwaren abgießen, in Tellern anrichten und mit der Käsesauce übergießen; zuletzt die Pinienkerne darüber streuen und mit Petersilstreifchen und gehobeltem Parmesan bestreuen.

Kommentare