Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8495
User Bewertungen

Blauschimmelkäse-Creme

mit Zucchini

Diese Blauschimmelkäse-Creme mit Zucchini passt auch sehr gut zu rohem Gemüse oder zu Ofenkartoffeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Blauschimmelkäse-Creme mit Zucchini die Kräuter waschen und trockentupfen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Zucchini waschen, halbieren, salzen und pfeffern; mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Kräutern und dem Knoblauch belegen; im Backrohr weich garen; danach abkühlen lassen und grob hacken.

Die restlichen Kräuter entstielen, sehr fein hacken und mit dem Salz vermengen.

 

Die Zucchini in eine Schüssel geben; den Blauschimmelkäse und den Zitronensaft zugeben und mit einer Gabel zerdrücken; mit Pfeffer und etwas vom Kräutersalz würzen; zuletzt die Nüsse darunter ziehen; diese Blauschimmelkäse-Creme mit Zucchini passt auch sehr gut zu rohem Gemüse oder zu Ofenkartoffeln.

 

Tipp: Das nicht verwendete Kräutersalz hält sich sehr gut und wurde deshalb auf Vorrat bereitet.

 

Kochen & Küche September 2002

Kommentare