Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18899
User Bewertungen

Buchteln

mit Heidelbeermarmelade und Vanillesauce

Flaumige Buchteln gefüllt mit Heidelbeermarmelade, serviert mit einer Vanillesauce.

Foto: Andrea Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig für die Buchteln das Mehl, die Zitronenschale, das Salz und den Eidotter in eine Schüssel geben.
• Die Milch und die Butter erwärmen, leicht überkühlen lassen und zum Mehl in die Schüssel geben, alles gut vermengen.
• Die Germ zerbröseln, mit dem Honig verrühren, zur Mehlmischung geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
• Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, zu einer etwa 30 cm langen Rolle formen und diese in ca. 20 Stücke teilen.
• Die Teigstücke mit der Hand flach drücken und je 1 Teelöffel Heidelbeermarmelade in die Mitte der Teigscheiben geben.
• Die Teigränder über der Fülle päckchenartig zusammendrücken und mit der Teignaht nach unten in eine befettete Auflaufform legen (nicht zu eng einschlichten, die Buchteln gehen noch auf).
• Noch einmal etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und dann die Buchteln im auf 180 °C vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten backen.
• Für die Sauce die Milch mit Vanille- und Staubzucker sowie Rum vermengen und aufkochen lassen.
• 2 Esslöffel Milch mit der Maisstärke verquirlen, dazugießen und unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen.
• Die Hitze reduzieren und die Eidotter unter ständigem Rühren untermengen, danach die Sauce sofort vom Herd nehmen.
• Die fertigen Buchteln aus dem Ofen nehmen und noch warm (oder auch ausgekühlt) mit der Vanillesauce anrichten, mit Staubzucker bestreuen.

 

Rezept: Manuela Nagler

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
227
Kohlenhydrat-Gehalt
35
g
Cholesterin-Gehalt
56
mg
Fett-Gehalt
6.5
g
Ballaststoff-Gehalt
1.3
g
Protein-Gehalt
5.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare