Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16486
User Bewertungen

Dinkelreis mit Trockenfrüchten und Apfelmus

(15 Min., Garzeit ca. 55 Min.)

Warmes Frühstück

Dinkelreis mit Trockenfrüchten und Apfelmus

Beschreibung der Zubereitung

Für den Dinkelreis mit Trockenfrüchten und Apfelmus die Trockenfrüchte und Walnüsse klein hacken, in einem Topf den Hollersaft erhitzen, Zucker, Salz und Gewürze beigeben und den Reis einkochen, ca. 25 Minuten auf kleiner Flamme kochen, dann die Früchte und Nüsse unterheben, mit einem Deckel verschließen und das Ganze weitere 20 Minuten auf geringster Stufe quellen lassen.
Den Dinkelreis mit Honig süßen und mit Zimt bestreuen, und den Dinkelreis mit Trockenfrüchten und Apfelmus warm zum Frühstück oder auch als Nachspeise servieren.

Energiesparvariante für die Kochkiste
Am Vorabend den Saft in einem Schnellkochtopf erhitzen, Zucker, Salz und Gewürze beigeben und den Reis einkochen, den Deckel schließen und zum ersten Ring gehen lassen, anschließend die gehackten Trockenfrüchte und Walnüsse unterheben, Deckel gut verschließen und in die Kochkiste geben.
Das warme Getreide am Morgen nach Geschmack mit Honig nachsüßen und mit Zimt bestreut servieren.
Dazu schmeckt selbst gemachtes Apfelmus sehr gut:

1 kg Äpfel vom Kerngehäuse befreien, aber nicht schälen, mit 250 ml Apfelsaft und dem Saft von 1 Zitrone, 150 g Rohrzucker, 1 Zimtstange und 5 Gewürznelken aufkochen.
Anschließend durch die Flotte Lotte passieren. 

 

Agnes Lemmerer

Kochen und Küche August 2013

Kommentare