Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17573
User Bewertungen

Erdäpfelsalat

Ein Klassiker der Hausmannskost

Aus dem Buch "Die echte österreichische Küche"

Erdäpfelsalat
Foto: Wolfgang Hummer

Beschreibung der Zubereitung

Für den Erdäpfelsalat die Erdäpfel in der Schale am besten am Vortag kochen. Erdäpfel schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden, Zwiebel ebenfalls schälen, in feine Ringe schneiden, in etwas Pflanzenöl anschwitzen und mit Essig ablöschen, die Suppe und das Öl sowie den Senf hinzugeben.  

Die noch heiße Marinade über die Erdäpfelscheiben gießen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren. Den Salat ca. 15 Minuten ziehen und abkühlen lassen, danach noch mit Salz, Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken, wenn nötig noch etwas Suppe und Öl beifügen, nach Wunsch den Erdäpfelsalat mit Schnittlauchröllchen bestreuen und zimmerwarm servieren.
 

Rezept aus:

Irmtraud Weishaupt-Orthofer (Hg.)
DIE ECHTE ÖSTERREICHISCHE KÜCHE
Klassiker aus der Alpenrepublik 
Die 135 besten Rezepte
144 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 21 x 28 cm, Hardcover
€ 16,90 HIER BESTELLEN

 

Kochen & Küche November 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
188
Kohlenhydrat-Gehalt
19.2
g
Cholesterin-Gehalt
10
mg
Fett-Gehalt
10.2
g
Ballaststoff-Gehalt
3.27
g
Protein-Gehalt
3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.6

Kommentare