Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11528
User Bewertungen

Gefüllte Torte mit Erdbeerschaum

Ein einfaches aber sehr effektvolles Rezept - zartes Biskuit, mit einer cremigen Fülle aus Erdbeeren und Obers!

Beschreibung der Zubereitung

Für die gefüllte Torte mit Erdbeerschaum Sechs Eier trennen, ein Ei mit den Dottern, Kristallzucker und Zitronensaft schaumig schlagen, Mehl und Maizena vermischen und darübersieben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem Mehl unter die Dottermasse heben. Die Butter langsam einarbeiten, die Masse in die eingefettete und bemehlte Springform einfüllen und glatt streichen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Von der ausgekühlten Torte den Deckel vorsichtig abschneiden und beiseitelegen. Das Innere der Torte (ca. 2 cm Rand lassen) mit einem scharfen Messer vorsichtig herausschneiden und beiseitegeben. Die Erdbeeren waschen, putzen und in gleich große Stücke schneiden, Obers mit Vanillezucker steif schlagen und das Sahnesteif laut Packungsanleitung einarbeiten, die Erdbeeren unterheben und die Creme in den Hohlraum der Torte füllen, den Deckel wieder daraufsetzen. Die Kuvertüre auflösen und damit die Torte beliebig verzieren, die gefüllte Torte mit Erdbeerschaum für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Rezept: Kochen & Küche Juni 2015

Kommentare