Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11272
User Bewertungen

Getunkte Biskotten

gefüllt mit Ribiselmarmelade.

Getunkte Biskotten

Beschreibung der Zubereitung

Für den Teig für die getunkten Biskotten Butter, Staubzucker und Eier schaumig rühren, dann langsam einzeln die Eidotter dazugeben und zuletzt das Mehl kurz unterrühren. Die Masse in einen Dressiersack mit kleiner runder Tülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 4 cm lange Streifen spritzen. Die Biskotten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 15 Minuten goldgelb backen.
 
Nach dem Erkalten je zwei Biskotten mit Ribiselmarmelade zusammensetzen und die Enden der Biskotten schräg (oder gerade) in die über einem Wasserbad geschmolzene Schokoladeglasur tunken. Je nach Wunsch die getunkten Biskotten noch mit gehackten Nüssen bestreuen.

Kochen & Küche Dezember 2014,

Rezept: Aloisia Gabler

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
60
Kohlenhydrat-Gehalt
7.6
g
Cholesterin-Gehalt
20.9
mg
Fett-Gehalt
3
g
Ballaststoff-Gehalt
36.8
g
Protein-Gehalt
78.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.6

Kommentare