Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16506
User Bewertungen

Glasierter Schinkenbraten mit Äpfeln, Gemüse und Kräuter-Dip

Auch für Anfänger beim Kochen geeignet!

Beschreibung der Zubereitung

Für den glasierten Schinkenbraten mit Äpfeln, Gemüse und Kräuter-Dip den Rollschinken in Olivenöl und Butter in einem Bräter rundum kurz anbraten, mit Rindsuppe ablöschen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen mit Deckel 60 Minuten schmoren, zwischendurch den Braten einige Male wenden.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, Äpfel waschen, Stiele und Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch vierteln, Karotten putzen und schälen, junge Karotten ganz lassen, große in kleine Stücke schneiden, Äpfel und Gemüse die letzten 20 Minuten zum Braten in den Bräter geben und mitschmoren, danach den Bräter aus dem Ofen nehmen, Braten, Äpfel und Gemüse auf eine Platte geben und warm stellen.

Paradeisermark, Sojasauce und Honig in den Bratenfond einrühren und zum Kochen bringen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken, den Braten wieder in den Bräter geben und ca. 15 Minuten ohne Deckel im Backofen bräunen lassen (ein paarmal mit der Sauce übergießen), Äpfel und Gemüse dazugeben und den Bräter nochmals 5 Minuten in den Ofen geben.

Für den Dip alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und den glasierten Schinkenbraten mit Äpfeln, Gemüse und Kräuter-Dip servieren.

für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Eisen, reich an Zink, glutenfrei, ganz einfach

Kochen & Küche Okt 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
661
Kohlenhydrat-Gehalt
25.1
g
Cholesterin-Gehalt
231
mg
Fett-Gehalt
36.6
g
Ballaststoff-Gehalt
5.1
g
Protein-Gehalt
57.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare