Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9969
User Bewertungen

Götterspeise

mit Pumpernickel und Topfen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Götterspeise die Pumpernickelmasse zubereiten. Dafürdas Pumpernickelbrot fein zerbröseln und in einer Schüssel mit Kokosraspeln, Schokolade und Rum vermischen und ziehen lassen.

Für die Topfenmasse das Obers steif schlagen; das Mark aus der Vanilleschote schaben und mit den übrigen Zutaten vermischen; danach das Obers unterheben.  Die Pumpernickelmasse und Topfenmasse schichtenweise - mit jeweils Himbeeren dazwischen - in geeignete Gläser füllen und mit einer Schichte Topfenmasse abschließen.

Tipp: Die Götterspeise kann auch am Vortag bereitet werden.

Kochen & Küche Mai 2007

Kommentare