Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18519
User Bewertungen

Heiße Gemüsebrote

überbacken

Das Gemüse kann man auch mit Thunfischresten oder Schinken-, Speck- und Wurstresten mischen.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die heißen Gemüseschnitten die Paprikaschote von weißen Adern und Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden, den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden, die Paradeiser in schmale Spalten schneiden, Zucchini grob raspeln. Das Gemüse mit dem Ei, dem Sauerrahm, dem geriebenen Käse und den Gewürzen verrühren und abschmecken.

 

Das Baguette oder den Wecken in zwei Hälften schneiden und mit der Gemüsemasse bestreichen. Die Gemüseschnitten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.

 

Rezept: Daniela Ehrlinger

 

Kochen & Küche Oktober 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
453
Kohlenhydrat-Gehalt
32.8
g
Cholesterin-Gehalt
158
mg
Fett-Gehalt
22.8
g
Ballaststoff-Gehalt
5.1
g
Protein-Gehalt
27.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
2
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare