Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11320
User Bewertungen

Herzhafter Rindfleischsalat

(Wartezeit ca. 30 Min.)

Suppengrün waschen und grob zerkleinern, eine Zwiebel schälen und vierteln.

Das Fleisch mit dem Gemüse, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt in 1,5 l Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten garen, Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser nicht zu weich kochen.

Der restliche Kochsud kann mit einer beliebigen Einlage als Rindsuppe serviert werden!

Beschreibung der Zubereitung

(Wartezeit ca. 30 Min.)

Suppengrün waschen und grob zerkleinern, eine Zwiebel schälen und vierteln.

Für den herzhaften Rindfleischsalat das Fleisch mit dem Gemüse, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt in 1,5 l Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten garen, Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser nicht zu weich kochen.

Die Paprikastreifen gut abtropfen lassen (die frischen Paprikaschoten putzen, gut waschen und in feine Streifen schneiden), Senfgurken und Kapern abtropfen lassen, Senfgurken in kleine Stücke schneiden.

Das Fleisch aus dem Kochsud nehmen, auskühlen lassen und in Würfel schneiden, alle Zutaten locker vermischen.

Restliche Zwiebel schälen und fein würfeln, ein Viertel vom abgeseihten Kochsud mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken, Zwiebel zufügen und kurz aufkochen.

Den herzhaften Rindfleischsalat mit diesem Sud und dem Öl marinieren, eine Stunde ziehen lassen, dann noch einmal abschmecken.

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin C, reich an Eisen, reich an Zink

Kochen & Küche Jänner 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
293
Kohlenhydrat-Gehalt
20.7
g
Cholesterin-Gehalt
60.9
mg
Fett-Gehalt
10.5
g
Ballaststoff-Gehalt
5.0
g
Protein-Gehalt
27.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare