Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12004
User Bewertungen

Hühnercurry mit Karotten

(ca. 20 Min.

Als Beilage zu diesem glutenfreien Rezept passt Reis am besten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Hühnercurry mit Karotten das Hühnerfleisch in 1 EL Öl rasch anbraten, vom Herd nehmen, mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
Fein geschnittene Frühlingszwiebeln und Knoblauch im restlichen Öl anbraten, die geschälten und in Scheiben geschnittenen
Karotten kurz mitbraten, mit Suppe aufgießen und ca. 10 Minuten kochen.
Das Fleisch dazugeben, das Obers untermengen und 2 Minuten fertig köcheln lassen.
Grob gehackten Koriander und geriebenen Ingwer dazugeben, das Hühnercurry mit Karotten abschmecken und bei Bedarf die Sauce mit etwas Maizena binden.

Rezept: Salzburger Seminarbäuerinnen Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
467
Kohlenhydrat-Gehalt
7.7
g
Cholesterin-Gehalt
183
mg
Fett-Gehalt
29.1
g
Ballaststoff-Gehalt
3.2
g
Protein-Gehalt
44.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare