Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18577
User Bewertungen

Kräuter-Grammelschmalz

würziger Aufstrich

Selbstgemachtes von den Bäuerinnen.

Kräuter-Grammelschmalz
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

„Für das Kräuter-Grammelschmalz den Speck in 1 cm große Würfel schneiden und auslassen (der Großteil des Fetts schmilzt, die übrig bleibenden festen Reste sind die Grammeln). „ Zwiebeln schälen und fein hacken, Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch mit der Schale in feine Scheiben schneiden oder grob raspeln. „

 

Wenn im ausgelassenen Fett die Grammeln braun werden, Zwiebeln und Äpfel beigeben und kurz goldgelb rösten, dann vom Herd nehmen und mit Kräutern und Gewürzen pikant abschmecken. „ Das fertige Kräuter-Grammelschmalz heiß in Gläser oder Steinguttöpfe füllen und fest werden lassen.

 

Kochen & Küche November 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
230
Kohlenhydrat-Gehalt
4.7
g
Cholesterin-Gehalt
40
mg
Fett-Gehalt
19
g
Ballaststoff-Gehalt
63.1
g
Protein-Gehalt
10.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare