Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16365
User Bewertungen

Kürbis-Orangen-Risotto mit Curry-Hühnerspießchen

(ca. 40 Min. ohne Garzeit)
Für das Kürbis-Orangen-Risotto mit Curry-Hühnerspießchen Zwiebel schälen und fein würfeln,Kürbis grob reiben.

Das fruchtige Risotto harmoniert großartig mit dem würzig marinierten Hühnerfleisch.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kürbis-Orangen-Risotto mit Curry-Hühnerspießchen Zwiebel schälen und fein würfeln,Kürbis grob reiben. Zwiebel in Olivenöl andünsten, Reis und Kürbisdazugeben und kurz anrösten, nach und nach mitGemüsesuppe und Orangensaft aufgießen, immerwieder umrühren, bis ein cremiges Risottoentsteht.
Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden und auf Holzspießchen auffädeln, mit etwas Curry und Salz würzen und in zerlassener Butter bräunen.
Das Risotto mit Salz, Pfeffer, Butter und etwas Orangenschale abschmecken und das Kürbis-Orangen-Risotto mit Curry-Hühnerspießchen servieren.

glutenfrei, für Diabetiker geeignet, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Eisen

Rezept: Ulli Zika
 
Kochen & Küche September 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
395
Kohlenhydrat-Gehalt
39.9
g
Cholesterin-Gehalt
73.6
mg
Fett-Gehalt
15.6
g
Ballaststoff-Gehalt
2.0
g
Protein-Gehalt
23.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare