Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11179
User Bewertungen

Kürbis-Pistazien-Creme

(20 Min., Wartezeit 30 Min.)
Kürbis schälen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Obers und Wasser in einen geeigneten Topf geben, Kürbis, Honig, Gewürze und Orangensaft zugeben und bei nicht zu starker Hitze zum Kochen bringen.
Wenn die Flüssigkeit fast verkocht und der Kürbis weich ist, mit dem Pürierstab fein pürier
Kürbis-Pistazien-Creme

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kürbis-Pistazien-Creme den Kürbis schälen, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Obers und Wasser in einen geeigneten Topf geben, Kürbis, Honig, Gewürze und Orangensaft zugeben und bei nicht zu starker Hitze zum Kochen bringen.
Wenn die Flüssigkeit fast verkocht und der Kürbis weich ist, mit dem Pürierstab fein pürieren.
Gemahlene Pistazien und den Orangenlikör untermischen, leicht auskühlen lassen und dann in Schalen oder Gläser abfüllen, etwa 30 Minuten kalt stellen.Vor dem Servieren die Kürbis-Pistazien-Creme mit den grob gehackten Pistazien bestreuen.

genussvoll, glutenfrei, ballaststoffreich, reich an Eisen

Kochen und Küche Oktober 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
432
Kohlenhydrat-Gehalt
31.1
g
Cholesterin-Gehalt
54.0
mg
Fett-Gehalt
30.1
g
Ballaststoff-Gehalt
4.9
g
Protein-Gehalt
7.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare