Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12062
User Bewertungen

Lachsforellenröllchen

(ca. 40 Min. ohne Wartezeit)

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Lachsforellenröllchen Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Gemüse in feine Streifen schneiden und mit ganz wenig Wasser dünsten. Frischkäse, Sauerrahm, Zitronensaft und Gewürze verrühren, Gelatine ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und untermengen. Von einer Frischhaltefolie 4 Stück zu je 30 x 40 cm abschneiden und auf der Arbeitsfläche ausbreiten, auf jedes Stück Folie ca. 100 g Lachs überlappend auflegen, sodass ein Rechteck von 20 x 25 cm entsteht. Die Masse auf die Lachsscheiben streichen, Gemüse darauflegen und mithilfe der Folie den Lachs von der Längsseite her zu strammen Röllchen einrollen, fest in die Folie einwickeln und im Kühlschrank fest werden lassen. Die fertigen Lachsforellenröllchen in dünne Scheiben schneiden und auf kleinen Baguettescheiben anrichten.

 

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
68,2
Kohlenhydrat-Gehalt
5,5
g
Cholesterin-Gehalt
8,4
mg
Fett-Gehalt
3,9
g
Ballaststoff-Gehalt
660
g
Protein-Gehalt
2,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,5

Kommentare