Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11574
User Bewertungen

Marillenpudding

(20 Min.

Etwas Marillenpüree macht aus einem herkömmlichen Vanillepudding ein raffiniertes Dessert!

Beschreibung der Zubereitung

Für den Marillenpudding die Marillen mit Kristallzucker und Wasser in einer Kasserolle weich kochen und danach fein pürieren. „Milch und Kristallzucker in einem Topf zum Kochen bringen, Puddingpulver mit der kalten Milch anrühren und in die kochende Milch einrühren. „„Einige Minuten unter ständigem Umrühren köcheln lassen, dann vom Herd nehmen. „„Marillenpüree mit dem Schneebesen einrühren und den Marillenpudding in mit kaltem Wasser ausgespülte Gläser oder Schalen füllen, im Kühlschrank fest werden lassen. 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
248
Kohlenhydrat-Gehalt
51.0
g
Cholesterin-Gehalt
10.1
mg
Fett-Gehalt
2.9
g
Ballaststoff-Gehalt
1.3
g
Protein-Gehalt
3.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.5

Kommentare