Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10477
User Bewertungen

Pfefferminz-Taler

Alle Teigzutaten gut verkneten, bis ein glatter geschmeidiger Teig entsteht. Teig ca. 4 mm dick auswalken und kleine runde Kekse ausstechen (der Durchmesser der Kekse sollte ca. 1 cm größer als jener der Pfefferminztaler sein). Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Heißluft 180° C) ca.

Rezept: Aloisia Gabler, Kochen & Küche Dezember 2012

Beschreibung der Zubereitung

Für die Pfefferminz-Taler alle Teigzutaten gut verkneten, bis ein glatter geschmeidiger Teig entsteht. Teig ca. 4 mm dick auswalken und kleine runde Kekse ausstechen (der Durchmesser der Kekse sollte ca. 1 cm größer als jener der Pfefferminztaler sein).

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Heißluft 180° C) ca. 10–12 Minuten backen. Nach dem Auskühlen Zuckerglasur in die Mitte der Kekse aufspritzen und die Schoko Pfefferminzscheiben draufsetzen, nach Belieben auch die Oberseite der Pfefferminz-Taler mit der Zuckerglasur verzieren.

Kommentare