Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9225
User Bewertungen

Pikanter Wurstsalat

Die Wurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden und danach vierteln; den Bergkäse zuerst in Scheiben und dann in Streifen schneiden; die Fisolen putzen, waschen und je nach Länge 1-2 mal schräg durchschneiden; in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen; Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz in heißes Wasser tauchen und die Haut abziehen.

Kochen & Küche Juni 2004

Beschreibung der Zubereitung

Für den pikanten Wurstsalat die Wurst in nicht zu dünne Scheiben schneiden und danach vierteln; den Bergkäse zuerst in Scheiben und dann in Streifen schneiden; die Fisolen putzen, waschen und je nach Länge 1-2 mal schräg durchschneiden; in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen; Paradeiser kreuzweise einschneiden, kurz in heißes Wasser tauchen und die Haut abziehen.

Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden; die Salatgurke waschen, zuerst in Scheiben und dann in Stifte schneiden; Jungzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Käse und das Gemüse in einer Schüssel vermengen.

Für die Marinade Essig, Öl und Senf verrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; die rote Zwiebel schälen und fein schneiden; in die Marinade geben und alles gut verrühren; den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; den Salat mit dem Dressing marinieren; die Wurst in die Mitte eines Tellers legen und auf beiden Seiten den Salat arrangieren; zuletzt die Schnittlauchröllchen darüber streuen; zum pikanten Wurstsalat passt ein Glas Bier.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kommentare