Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8655
User Bewertungen

Ribiselecken

1. Backrohr auf ca. 170°C vorheizen. Mürbteig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Mürbteig mit Backpapier entrollen und in Quadrate von 8 x 8 cm schneiden. 3. Die Teigränder mit Wasser bestreichen und jeweils 1 gestrichenen TL Ribiselmarmelade mittig portionieren. 4. Teig zu Dreiecken zusammenlegen und die Ränder zusammendrücken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Ribiselecken 

1. Backrohr auf ca. 170°C vorheizen. Mürbteig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Mürbteig mit Backpapier entrollen und in Quadrate von 8 x 8 cm schneiden. 3. Die Teigränder mit Wasser bestreichen und jeweils 1 gestrichenen TL Ribiselmarmelade mittig portionieren. 4. Teig zu Dreiecken zusammenlegen und die Ränder zusammendrücken. Tipp: Der Teigrand mit einer Gabel aufeinandergedrückt ergibt ein hübsches Muster. 5. Ribiseleckerl mit verquirlten Ei bestreichen. 6. Im vorgeheizten Backrohr ca. 10 - 12 Min hell backen. 7. Mit Vanillestaubzucker besiebt servieren. Zubereitungszeit: ca. 10 Min. Backzeit der Ribiselecken : Ober-/Unterhitze: 170° C, 10 - 12 Min. Heißluftofen: 160° C

Kommentare