Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10413
User Bewertungen

Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln

Arbeitszeit: 30 Min. Backzeit: ca. 20 Min.  Wartezeit: 2–3 Std.

Für das Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln Rosensirup, Rosenöl, Orangensaft, Campari und Wein verrühren. Eiweiß steif schlagen und in die Flüssigkeit einrühren. In die Eismaschine füllen und gefrieren lassen. 

Schilchersorbet mit Waffeln

Beschreibung der Zubereitung

 

Für das Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln Rosensirup, Rosenöl, Orangensaft, Campari und Wein verrühren. Eiweiß steif schlagen und in die Flüssigkeit einrühren. In die Eismaschine füllen und gefrieren lassen. 

Für die Waffeln alle Zutaten mit dem Mixer etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten, im Waffeleisen ausbacken.

Die warmen Waffeln mit dem Rosensorbet und gezuckerten Rosenblüten servieren. 

Tipp: Wer keine Eismaschine hat, geht folgendermaßen vor: Sirup, Rosenöl, Orangensaft, Campari und Wein verrühren und in die Tiefkühltruhe stellen. Nach ca. 2 Stunden das steif geschlagene Eiweiß unter die Masse heben und weitere 30 Minuten gefrieren lassen.

Kochen & Küche März 2012 – Rezept aus dem Buch "Aromaküche - Gaumenfreuden mit ätherischen Ölen" von Sabine Hönig und Ursula Kutschera, Leopold Stocker Verlag 2012

Kommentare