Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11288
User Bewertungen

Rum-Kokos-Kugerln

Kokosette, Staubzucker, Vanillezucker, Eiklar und Rum gut vermischen, 15 Minuten kühl rasten lassen, aus der Masse kleine Kugerln formen.
Mit Schokoladeglasur überziehen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Die fertigen Rum-Kokos-Kugerln in Konfektkapseln setzen.

 

Kochen & Küche Dezember 2014, Rezept: Waltraud Stöckl

Rum-Kokos-Kugerln

Beschreibung der Zubereitung

Für die Rum-Kokos-Kugerln Kokosette, Staubzucker, Vanillezucker, Eiklar und Rum gut vermischen, 15 Minuten kühl rasten lassen, aus der Masse kleine Kugerln formen.
Mit Schokoladeglasur überziehen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Die fertigen Rum-Kokos-Kugerln in Konfektkapseln setzen.

 

Kochen & Küche Dezember 2014, Rezept: Waltraud Stöckl

Kommentare