Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9789
User Bewertungen

Sauerkrautschnitzel

Das Sauerkraut weich dünsten, mit Wacholderbeeren und Kümmel würzen und auskühlen lassen; die Erdäpfel schälen, fein reiben und mit dem Sauerkraut und allen übrigen Zutaten rasch (damit sie nicht schwarz werden) vermischen; mit Basilikum, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Sauerkrautschnitzel  das Sauerkraut weich dünsten, mit Wacholderbeeren und Kümmel würzen und auskühlen lassen; die Erdäpfel schälen, fein reiben und mit dem Sauerkraut und allen übrigen Zutaten rasch (damit sie nicht schwarz werden) vermischen; mit Basilikum, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen; jeweils Sauerkraut-Portionen mit einem Schöpfer einlegen, zu einer Schnitzelform platt drücken und beidseitig braten. Die gebratenen Sauerkrautschnitzel  im Backrohr warm halten bis die Masse aufgebraucht ist. 

 

Kochen & Küche Jänner 2007

Kommentare