Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16301
User Bewertungen

Sauerkrautsuppe

deftig und scharf

Wärmende Suppe durch Chili.

Deftig scharfe Sauerkrautsuppe

Beschreibung der Zubereitung

Für die deftig scharfe Sauerkrautsuppe die Erdäpfel und Karotte waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebel schälen und klein schneiden. Chilischote der Länge nach aufschlitzen, von Kernen und weißen Adern befreien und fein schneiden. Die Bohnen gut abtropfen lassen und die Wurst in Scheiben schneiden, das Butterschmalz in einem geeigneten Topf erhitzen, Erdäpfel, Karotten, Zwiebeln und Chili darin 5 Minuten dünsten.

 

Sauerkraut und Paradeiserwürfel dazugeben, umrühren und mit der Rindsuppe aufgießen, zugedeckt 20 Minuten leise köcheln lassen, dann Bohnen und Wurst zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und etwas Pfeffer würzen und abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Die deftig scharfe Sauerkrautsuppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosefrei, ballaststoffreich, reich an Vitamin C, reich an Eisen, reich an Zink

 

Kochen und Küche, Jänner 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
367
Kohlenhydrat-Gehalt
30,6
g
Cholesterin-Gehalt
71,5
mg
Fett-Gehalt
1,6
g
Ballaststoff-Gehalt
13,0
g
Protein-Gehalt
30,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare