Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10285
User Bewertungen

Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern

(30 Min.)

Tomaten mit Vogerlsalat auf Strudelteig

Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern Vogerlsalat putzen, waschen, verlesen und anschließend auf ein Küchentuch zum Abtropfen legen, Eierparadeiser waschen. In einem Schälchen Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und beiseitestellen. Den Schafkäse in 16 Portionen schneiden und mit etwas Pfeffer würzen. Die Teigblätter auf einer Arbeitsfläche auflegen und mit verquirltem Ei bestreichen. Die Käsewürfel auf den oberen Teigrand legen, mit dem Teig wie Zuckerln einrollen und die Teig enden eindrehen. Reichlich Öl in einer Kasserolle auf 140 °C erhitzen und darin die Schafkäsezuckerln beidseitig goldbraun ausbacken. Den Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern auf Tellern arrangieren, mit Dressing beträufeln und die Schafkäsezuckerln darauf dekorativ anrichten.

 

Kochen & Küche April 2012

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
468
Kohlenhydrat-Gehalt
27.9
g
Cholesterin-Gehalt
69.6
mg
Fett-Gehalt
34.0
g
Ballaststoff-Gehalt
958
g
Protein-Gehalt
12.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.20

Kommentare