Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11749
User Bewertungen

Schweinsschulter im Semmelbrotmantel mit Karotten-Couscous

(45 Min. ohne Brat- und Kochzeit)

Für die Schweinsschulter im Semmelbrotmantel mit Karotten-Couscous Knoblauch schälen, klein schneiden und mit den Gewürzen im Mörser zu einer feinen Paste verarbeiten, die Schweinsschulter rundum mit der Gewürzpaste einreiben.

Eine deftige Schweinsschulter als herzhafter Festtagsbraten. Der Karotten-Couscous als Beilage gibt dem Gericht Leichtigkeit.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Schweinsschulter im Semmelbrotmantel mit Karotten-Couscous Knoblauch schälen, klein schneiden und mit den Gewürzen im Mörser zu einer feinen Paste verarbeiten, die Schweinsschulter rundum mit der Gewürzpaste einreiben.

Das Öl in einem geeigneten Bräter erhitzen, Schweinsschulter einlegen und rundum anbraten, Thymianzweige unter das Fleisch legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft ca. 15 Minuten braten, dann die Hitze auf 160 °C reduzieren, ab und zu mit Fleischfond aufgießen und das Fleisch wenden.

Nach ca. 90 Minuten die Karotten mit Grün waschen, schälen, zum Fleisch in die Pfanne geben und leicht salzen.

Für den Couscous die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, Jungzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden, die Gemüsesuppe in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, Karotten einige Minuten kochen, dann die Jungzwiebeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen (das Gemüse sollte nicht zu weich werden). „„Couscous und Rosinen einrühren, Topf vom Herd nehmen und den Couscous zugedeckt 5 Minuten quellen lassen, die Butter dazugeben, mit einer Gabel vermischen und den Couscous etwas auflockern.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit den Karotten auf eine Platte legen und warm stellen, Fleischsaft abseihen, aufkochen und abschmecken.

Für den Mantel die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und die lauwarme Milch darübergießen, Zwiebel schälen und klein schneiden, Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebeln dazugeben und hell anschwitzen, etwas abgekühlt mit den restlichen Zutaten vermischen.

Das Fleisch auf ein Backblech legen, die Semmelmasse daraufgeben, gleichmäßig verteilen (die Unterseite aussparen) und am besten mit beiden Händen gut andrücken.

Das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Oberhitze auf unterster Schiene ca. 15 Minuten überbacken, aus dem Ofen nehmen und in gewünschte Scheiben schneiden, die Schweinsschulter im Semmelbrotmantel mit Karotten-Couscous mit dem Thymiansaft servieren.

 

 

Rezept: Kochen & Küche März 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
770
Kohlenhydrat-Gehalt
47.5
g
Cholesterin-Gehalt
245
mg
Fett-Gehalt
37.5
g
Ballaststoff-Gehalt
6.9
g
Protein-Gehalt
60.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare