Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8613
User Bewertungen

Silvesterkonfekt

Das Marzipan mit dem feingesiebten Staubzucker, dem Amaretto und dem Honig zu einer glatten Masse verarbeiten; die Masse in zwei Hälften teilen; eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe einfärben; die zweite Hälfte mit Zwetschkenschnaps aromatisieren; die Dörrpflaumen aufschlitzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Silvesterkonfekt das Marzipan mit dem feingesiebten Staubzucker, dem Amaretto und dem Honig zu einer glatten Masse verarbeiten; die Masse in zwei Hälften teilen; eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe einfärben; die zweite Hälfte mit Zwetschkenschnaps aromatisieren; die Dörrpflaumen aufschlitzen.

Aus dem hellen Marzipan 20 längliche Teile formen; diese Marzipanteile an Stelle der Kerne in die Dörrpflaumen einsetzen; mit je einer Mandel garnieren und in die Konfektkapseln setzen; die Datteln der Länge nach aufschneiden und entkernen; aus dem grünen Marzipan 20 kleine, ovale Stücke formen; mit einem kleinen Messer die Stücke kreuzweise einkerben und anstatt der Kerne in die Datteln setzen; dieses Konfekt ebenfalls in die Kapseln geben; vor dem Servieren den Silvesterkonfekt kühl stellen. 

 

Kochen & Küche Jänner 2003

Kommentare