Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9885
User Bewertungen

Soufflierter Grießschmarren

Die Milch mit der Butter zum Kochen bringen; danach den Grieß einrühren; Zucker zugeben und kurz aufkochen lassen; zuletzt das Salz und die Zitronenschale beifügen; danach zudecken und von der Kochstelle nehmen; die Grießmasse immer wieder durchrühren bis sie ausgekühlt ist.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Soufflierten Grießschmarren die Milch mit der Butter zum Kochen bringen; danach den Grieß einrühren; Zucker zugeben und kurz aufkochen lassen; zuletzt das Salz und die Zitronenschale beifügen; danach zudecken und von der Kochstelle nehmen; die Grießmasse immer wieder durchrühren bis sie ausgekühlt ist.

Die Eier in Dotter und Klar trennen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Dotter in die Grießmasse geben; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, in die Grießmasse heben und die Rosinen untermischen. In einer Bratpfanne etwas Butter erhitzen und darin die Grießmasse im Backrohr 5 Minuten backen; herausnehmen, wenden und nochmals weitere 5 Minuten in das Backrohr stellen; wieder herausnehmen und den Schmarren mit 2 Gabeln zerteilen; zuletzt in etwas Butter schwenken, mit Kristallzucker bestreuen und - Soufflierten Grießschmarren noch in der Pfanne - mit Preiselbeerkompott servieren. 

 

Kochen & Küche April 2007

Kommentare