Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19236
User Bewertungen

Steirische Kernöleierspeis

von Conny Hütter

Die Kernöleierspeis ist schnell gemacht, schmeckt köstlich und hält lange satt.

Foto: Reinhold Zötsch

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kernöleierspeis Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Kürbiskernöl in einer beschichteten Pfanne vorsichtig erhitzen. Eimasse zugeben und unter ständigem Rühren braten bis diese vollständig gestockt ist. Eierspeis auf einem Teller, mit halbierten Cocktailtomaten und Kräutern garniert, servieren. Zur Kernöleierspeis passt hervorragend Schwarz- oder Vollkornbrot.

 

Tipp: Natürlich ergänzt ein frischer Salat dieses Gericht optimal und auch auf einem Pumpernickel-Taler serviert, sieht die Kürbiskernöleierspeis sehr appetitlich aus.

 

Rezept: Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.

Kommentare