Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9522
User Bewertungen

Heiße Topfennockerln

mit Rhabarberkompott

Ein köstliches warmes Dessert.

Beschreibung der Zubereitung

Für die heißen Topfennockerln mit Rhabarberkompott das Weißbrot in ganz kleine Würfel schneiden; Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen; Topfen, Weißbrotwürferln, Saft und Schale von der Zitrone und Orange zugeben; die Masse mit einem Kochlöffel gut durchmischen; danach kalt stellen und 1 Stunde ziehen lassen.

Für das Rhabarberkompott Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden; Wasser zum Kochen bringen; Zimtstange, Vanillemark und Zucker zugeben; den Rhabarber einlegen und kurz aufkochen lassen; danach den Kochtopf sofort in Eiswasser stellen und das Rhabarberkompott abkühlen lassen.

 

Für die Butterbrösel in einer Pfanne Butter zergehen lassen; Zucker, Zimt und Brösel zugeben, gut durchmischen und warm stellen; in einem Kochtopf leicht gesüßtes Wasser zum Kochen bringen; die Nockerlmasse gut durchmischen, mit 2 nassen Löffeln Nockerln formen und in das kochende Wasser einlegen; 2 Minuten kochen lassen; danach zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen; die Nockerln in den warmen Butterbröseln wälzen und die heißen Topfennockerln mit Rhabarberkompott servieren. 

Kommentare