Direkt zum Inhalt
User Bewertungen

Topfensoufflé

mit Beerenmus

Dieses Dessert kostet weniger als 2 € pro Person.

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für das Topfensouffé die Eier trennen, Eiklar und den Zucker zu steifem Schnee schlagen. Die Eidotter mit den restlichen Zutaten verrühren, bis die Masse schön flaumig ist. Den Eischnee unter die Dottermasse heben, anschließend die Masse in leicht befettete und
mit Bröseln ausgestreute Souffléförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 15–20 Minuten im Wasserbad garen.

 

Beeren mit Zucker nach persönlichem Geschmack aufkochen. Die Soufflés aus dem Backofen nehmen, eventuell aus den Förmchen stürzen, mit der Beerensauce auf Tellern anrichten oder direkt in den Förmchen servieren und die Beerensauce separat dazu reichen, das Topfensoufflé sofort genießen.

 

Rezept: Salzburger Seminarbäuerinnen

 

Kochen & Küche Mai 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
119
Kohlenhydrat-Gehalt
14.8
g
Cholesterin-Gehalt
110
mg
Fett-Gehalt
4.4
g
Ballaststoff-Gehalt
27
g
Protein-Gehalt
4.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare