Direkt zum Inhalt

Blätterteig selber machen

Blätterteig selber machen - die besten Rezepte mit Blätterteig

Blätterteig selber machen ist zwar ein wenig aufwendig, doch es lohnt sich! Mit unseren Blätterteig Rezepten, Anleitungsvideos und Tipps und Tricks gelingt es garantiert. Sie werden überrascht sein, welch köstliche Snacks und Gerichte sich mit diesem Teig zubereiten lassen.

Blätterteig selber machen 

Strudel mit Blätterteig, kleine Partysnacks oder herzhaft oder süß gefüllte Kipferl - der Blätterteig ist unglaublich vielseitig einsetzbar. Sowohl in der pikanten als auch in der süßen Küche wird er daher sehr gerne eingesetzt. Blätterteig besteht aus vielen Lagen Teig, in welche schichtweise Fett eingearbeitet wird. Dieser Vorgang wird „tourieren“ genannt.  In Frankreich heißt er tatsächlich so: „mille feuille“ (= tausend Blätter). Das ist zwar eine kleine Übertreibung, auf gut 100 einzelne Schichten bringt es ein Blätterteig jedoch leicht.

Mit Blätterteig lassen sich viele einfache, aber auch kreative – in jedem Fall sehr geschmackvolle – Zubereitungsideen verwirklichen. Ob als Kipferl, Golatsche, Tasche oder Mantel für einen pikant oder süß gefüllten Strudel oder ein kreatives Dessert. Als Teigmantel schützt er die Füllungen vor dem Austrocknen und bewahrt so den Geschmack vieler köstlich aromatischer Zutaten. Von traditionellen Schaumrollen über Blätterteigschnitte mit Himbeeren bis hin zu Pikante Muffins aus Blätterteig - klicken Sie sich durch unsere Blätterteig Rezepte und finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept!

Buchtipp: Feingebäck vom Ofner

Rezepte

Mehr Rezepte