Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9530
User Bewertungen

Böhmische Taler

Aus oben genannten Teigzutaten einen Germteig bereiten und 1/2 Stunde rasten lassen; für die Topfenfülle alle Zutaten mit dem Handmixer zu einer glatten Masse rühren; für die Mohnfülle Eiklar mit Zucker steif schlagen und Mohn, Milch und Semmelbrösel untermengen; für das Dörrzwetschkenmus Dörrzwetschken in heißem Wasser kurz aufkochen lassen und mit etwas Flüssigkeit in der Küchenmaschine pürieren; ein Backblech mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Kochen & Küche April 2005

Beschreibung der Zubereitung

Aus oben genannten Teigzutaten einen Germteig bereiten und 1/2 Stunde rasten lassen; für die Topfenfülle alle Zutaten mit dem Handmixer zu einer glatten Masse rühren; für die Mohnfülle Eiklar mit Zucker steif schlagen und Mohn, Milch und Semmelbrösel untermengen; für das Dörrzwetschkenmus Dörrzwetschken in heißem Wasser kurz aufkochen lassen und mit etwas Flüssigkeit in der Küchenmaschine pürieren; ein Backblech mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen; das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Den Germteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 1/2 cm dick ausrollen; mit einem Ausstecher (6 cm Durchmesser) Taler ausstechen; zuerst das Dörrzwetschkenmus und danach die Topfencreme darauf verteilen; zuletzt mit einem Löffel die Mohnmasse darauf häufen; die Taler auf das Blech setzen und an einem warmen Ort nochmals aufgehen lassen; anschließend im Backrohr ca. 15 Minuten backen; zuletzt das Gebäck mit gerösteten Mandelblättchen und Staubzucker bestreuen.

Kommentare