Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17519
User Bewertungen

Erdäpfelsuppe mit Wildfleischstreifen

Perfekt für die kältere Jahreszeit und ein tolles Resterezept!

Erdäpfelsuppe mit Wildfleischstreifen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelsuppe mit Wildfleischstreifen das Fleisch in feine Streifen schneiden, Zwiebel schälen und klein schneiden.

Wildsuppe oder Wasser erhitzen, Erdäpfel schälen und reiben, zur Suppe geben, mit einem Stabmixer glatt rühren.
In einer Pfanne Speckwürfel anbraten, Zwiebel zufügen und anschwitzen, mit Cognac ablöschen, Speck und Zwiebel zur Suppe geben.
Obers nicht ganz steif schlagen, unter die Suppe ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fleischstreifen in den Tellern verteilen, mit der heißen Erdäpfelsuppe auffüllen, mit den Kräutern bestreuen und die Erdäpfelsuppe mit Wildfleischstreifen servieren.
 
Tipp: Dieses Rezept eignet sich hervorragend, wenn von einem Wildessen Fleischstücke übrigbleiben! Statt Dill passen auch Petersilie oder Schnittlauch gut für dieses Gericht.
 
Rezept aus: ISBN 978-3-7020-1448-3 Olgierd E. J. Graf Kujawski DIE NEUE WILDKÜCHE 256 Seiten, 325 Fotos, Hardcover 24,90 € HIER BESTELLEN!
 
Kochen & Küche Oktober 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
207
Kohlenhydrat-Gehalt
10
g
Cholesterin-Gehalt
64
mg
Fett-Gehalt
13.1
g
Ballaststoff-Gehalt
85.8
g
Protein-Gehalt
11.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare