Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11430
User Bewertungen

Frühlingsflammkuchen

Klassischer Flammkuchen belegt mit grünem Pesto, Spinat, Schinkenspeck, Champignons und Eiern.

Beschreibung der Zubereitung

Aus dem Mehl, Salz, Olivenöl und lauwarmem Wasser einen Teig herstellen, diesen so lange kneten, bis er nicht mehr an den Händen oder am Knethaken kleben bleibt, dünn ausrollen (muss nicht gleichmäßig rund oder eckig sein) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Knoblauchzehe schälen und pressen, mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer glatt rühren. Den ausgerollten Teig mit der Sauerrahm-Mischung bestreichen, die Champignons putzen, halbieren, auf dem Flammkuchen verteilen. Den Flammkuchen im vorgeheizten Ofen bei mindestens 200 °C ca. 30–40 Minuten backen, nach der Hälfte der Backzeit die Eier roh vorsichtig auf den Flammkuchen schlagen und fertig backen. Vor dem Servieren mit dem Schinkenspeck und dem Pesto garnieren, optional noch mit etwas frischem Salat oder Spinatblättern dekorieren und noch warm genießen.

 

cookingCatrins Extra-Tipp: Die dünnen Teigfladen trocknen schnell aus, also immer mit Klarsichtfolie abdecken, wenn man den Teig nicht sofort nach dem Ausrollen belegt.

 

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
714
Kohlenhydrat-Gehalt
91.2
g
Cholesterin-Gehalt
139
mg
Fett-Gehalt
28.1
g
Ballaststoff-Gehalt
6.3
g
Protein-Gehalt
23.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
7

Kommentare