Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8303
User Bewertungen

Gebackener Emmentaler mit Bierteig

Den Käse in dicke Scheiben schneiden; mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und kalt stellen; Mehl, Bier, Dotter und Salz zusammenrühren und 1/2 Stunde rasten lassen. Erst kurz vor dem Ausbacken das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig mengen.

Kochen & Küche April 2002

Beschreibung der Zubereitung

Den Käse in dicke Scheiben schneiden; mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und kalt stellen; Mehl, Bier, Dotter und Salz zusammenrühren und 1/2 Stunde rasten lassen. Erst kurz vor dem Ausbacken das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig mengen.

Das Backfett gut erhitzen; die Käsestücke durch den Backteig ziehen und in den Semmelbröseln wenden; sodann die Käsestücke, im heißen Fett schwimmend, goldbgelb backen; danach auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Den gebackenen Käse anrichten, mit Kresse bestreuen und mit Zitronenscheiben garnieren.

Kommentare