Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17566
User Bewertungen

Gebratener Karpfen

mit Porree-Linsen

Glutenfrei und ganz einfach zuzubereiten.

gebratener karpfen mit porreelinsen
Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für den gebratenen Karpfen mit Porree-Linsen den Porree der Länge nach halbieren, putzen, waschen, abtrocknen und in 0,5 cm große Stücke schneiden. Butter in einer Kasserolle schmelzen, Porree dazugeben und unter Rühren kurz dünsten, mit Fond oder Suppe aufgießen und zum Kochen bringen, nach 5 Minuten die Linsen dazugeben und nicht zu weich kochen.

 

Das Obers unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen, abschmecken und zugedeckt warm stellen. Die küchenfertigen Karpfenfilets in beliebige Portionen schneiden und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Karpfen einlegen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten, aus der Pfanne nehmen und den gebratenen Karpfen mit Porree-Linsen anrichten.

 

Kochen & Küche November 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
644
Kohlenhydrat-Gehalt
11.6
g
Cholesterin-Gehalt
25.3
mg
Fett-Gehalt
44.5
g
Ballaststoff-Gehalt
5.6
g
Protein-Gehalt
49.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare