Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16399
User Bewertungen

Graukassuppe

mit Schwarzbrotwürfeln.

Graukassuppe

Beschreibung der Zubereitung

Für die Graukassuppe Rindsuppe erhitzen, den grob zerkleinerten Graukas sowie die Weißbrotwürfel zugeben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die Suppe pürieren und das geschlagene Obers (6 EL zum Garnieren zurückbehalten) unterheben. 

Für die Schwarzbrotwürfel das in Würfel geschnittene Schwarzbrot in Butterschmalz rösten und mit Zimt verfeinern. 

Die Graukassuppe mit Schlagobers, Schwarzbrotwürfeln und Schnittlauch garniert anrichten und servieren.

Resteverwertung: Wie einfach, sinnvoll und gut sogenanntes „Altbrot“ zu einer feinen Suppe verkocht werden kann, zeigt dieses blitzschnell zubereitete Restlgericht. Ein wunderbares Beispiel für die Vermeidung von Brotbergen im Müll.

Vegetarisch, für Diabetiker geeignet, reich an Zink, reich an Kalzium, ruck-zuck-fertig, weniger als 2€ pro Portion

Kochen & Küche Oktober 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
369
Kohlenhydrat-Gehalt
16.2
g
Cholesterin-Gehalt
91.3
mg
Fett-Gehalt
26.5
g
Ballaststoff-Gehalt
1.9
g
Protein-Gehalt
16.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare