Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8520
User Bewertungen

Süße Reisrollen

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 3. Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und in Milch gemeinsam mit Zucker, Vanillezucker, Zimtstange und Zitronenschale weich kochen. Leicht abkühlen lassen, mit Rosinen, Zitronensaft und Butter vermischen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Süßen Reisrollen 

1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3. Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und in Milch gemeinsam mit Zucker, Vanillezucker, Zimtstange und Zitronenschale weich kochen. Leicht abkühlen lassen, mit Rosinen, Zitronensaft und Butter vermischen.

4. Teigblätter mit zerlassener Butter oder Margarine bestreichen und an den Faltstellen in 3 gleich große Teile schneiden. Fülle auf den unteren Teil des Teigstreifens geben und Teig einrollen.

5. Reisrollen mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit zerlassener Butter bestreichen.

6. Im Backrohr die Süßen Reisrollen  auf mittlerer Schiene ca. 12 Min. backen.

Tipp: Servieren Sie die Reisrollen mittig halbiert mit Erdbeer- und Mangopüree. Anstatt Mango könnten Sie auch Pfirsiche mit etwas Zucker fein pürieren. Zubereitungszeit: ca. 30 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 12 Min. Heißluftofen: 170° C

Kommentare