Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10919
User Bewertungen

Überbackene Spargel-Palatschinken

(30 Min., Garzeit ca. 10 Min.)
Für den Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, Milch und Weißwein zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren.
Die Eier beigeben und mit dem Schneebesen verrühren.

Pikante Palatschinken gefüllt mit dem königlichen Gemüse

Überbackene Spargelpalatschinken

Beschreibung der Zubereitung

Für die Überbackenen Spargel-Palatschinken für den Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, Milch und Weißwein zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und glatt rühren.
Die Eier beigeben und mit dem Schneebesen verrühren.
Etwas Öl in einer Pfanne (20 cm Durchmesser) erhitzen, ein Viertel des Teigs eingießen und die Pfanne bewegen, damit dünne Palatschinken entstehen, Palatschinken hellbraun backen und wenden.
Die fertig gebackenen Palatschinken warm stellen, danach mit jeweils zwei Scheiben Schinken und einem Viertel der Spargelstangen belegen, dann zusammenrollen.
Eine Auflaufform mit Butter bestreichen und die gefüllten Palatschinken einschichten.
Für die Sauce die Butter in einer Kasserolle schmelzen, Mehl zugeben, umrühren und hell anschwitzen, Obers und zerbröselten Käse zugeben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Die Sauce mit Eidotter legieren und bei Bedarf noch etwas Milch zugeben, über den Palatschinken verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft 5–10 Minuten überbacken.

 

Kochen und Küche Mai 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
575
Kohlenhydrat-Gehalt
14.7
g
Cholesterin-Gehalt
334
mg
Fett-Gehalt
42.9
g
Ballaststoff-Gehalt
3.2
g
Protein-Gehalt
28.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare