Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8879
User Bewertungen

Zucchini-Aufstrich

Zucchini waschen, putzen, fein raspeln, leicht salzen und 5 Minuten ruhen lassen; danach ausdrücken; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Kochen & Küche September 2003

Beschreibung der Zubereitung

Für den Zucchini-Aufstrich die Zucchini waschen, putzen, fein raspeln, leicht salzen und 5 Minuten ruhen lassen; danach ausdrücken; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken; die Eier hart kochen, abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Zwiebel und Knoblauch im Öl glasig anschwitzen.

Zucchini zufügen und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist (ca. 10 bis 15 Minuten). Die Zucchinimischung abkühlen lassen, mit den gewürfelten Eiern und der halben Menge der Petersilie vermengen; Crème fraîche unterrühren, mit Zitronensaft, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer pikant würzen; zuletzt den Zucchini-Aufstrich mit der restlichen Petersilie bestreuen und kühl stellen. 

Kommentare