Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16808
User Bewertungen

Brennnessel-Eiersauce

herrlich zur Osterjause, zu gekochtem Rindfleisch oder Roastbeef

Die Brennnessel-Eiersauce schmeckt herrlich zur Osterjause, zu gekochtem Rindfleisch oder Roastbeef, aber auch zu gedünstetem Frühlingsgemüse und Spargel.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Brennnessel-Eiersauce Eier schälen und in kleine Würfel schneiden, Brennnesseln zu feinen Streifen schneiden, Eier, Kren und Brennnesseln locker mischen.

 

Sauerrahm mit Senf, Gewürzen und Limettensaft glatt rühren und vorsichtig unter die Kräutermasse heben (die Sauce soll schön locker bleiben), abschmecken und die Brennnessel-Eiersauce bis zum Verzehr kühl stellen.

 

Rezept: Karin Sidak

 
Kochen & Küche April 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
132
Kohlenhydrat-Gehalt
4,9
g
Cholesterin-Gehalt
246
mg
Fett-Gehalt
8,7
g
Ballaststoff-Gehalt
1,1
g
Protein-Gehalt
8,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare