Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12262
User Bewertungen

Räucherfisch-Jause

Für die Sauce für die Räucherfisch-Jause Sauerrahm, Kren und Preiselbeermarmelade verrühren. Räucherforellen-, Räucherkarpfen- und

geräucherte Lachsforellenfilets in gefällige Stücke schneiden, auf einem Brett auflegen, mit Krauspetersilie und Preiselbeer-Krensauce servieren.

Räucherforelle, - kapfen- und Lachsforelle mit Preiselbeer-Krensauce

Räucherfisch-Jause

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sauce für die Räucherfisch-Jause Sauerrahm, Kren und Preiselbeermarmelade verrühren. Räucherforellen-, Räucherkarpfen- und

geräucherte Lachsforellenfilets in gefällige Stücke schneiden, auf einem Brett auflegen, mit Krauspetersilie und Preiselbeer-Krensauce servieren.

Helis Fischgewürz (alle Zutaten fein hacken und vermischen), frisches Bauernbrot und Butter zur Räucherfisch-Jause reichen.

Rezept vom Direktvermarter Reimoser.

Kommentare