Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16511
User Bewertungen

Kastaniencremesuppe

(25 Min. ohne Garzeit)

Für die Kastaniencremesuppe die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker darin karamellisieren. Schalotten schälen, klein schneiden und zum karamellisierten Zucker geben, Kastanien ebenfalls kurz darin schwenken.

Mit Portwein oder Rotwein ablöschen, aufkochen lassen, Hühnersuppe dazugeben, salzen und pfeffern.

mit frisch geriebenem Kren und Schwarzbrotwürfeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kastaniencremesuppe die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker darin karamellisieren. Schalotten schälen, klein schneiden und zum karamellisierten Zucker geben, Kastanien ebenfalls kurz darin schwenken.

Mit Portwein oder Rotwein ablöschen, aufkochen lassen, Hühnersuppe dazugeben, salzen und pfeffern.

Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen, wenn die Kastanien weich sind, mit einem Stabmixer pürieren und bei Bedarf durch ein Sieb streichen.

Mit 125 ml Obers und etwas Zitronensaft verfeinern, restliches Obers steif schlagen und unterheben.

Die Kastaniencremesuppe mit gehackten Kastanien, Kren und gerösteten Brotwürfeln servieren. 

Wenn Sie frische Kastanien verwenden, brauchen Sie eine Menge von 500 g. 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei (ohne Brotwürfel), ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Eisen, reich an Zink, reich an Vitamin C, vegetarisch, ruck-zuck-fertig

Kochen & Küche Okt 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
590
Kohlenhydrat-Gehalt
39.8
g
Cholesterin-Gehalt
132
mg
Fett-Gehalt
41.4
g
Ballaststoff-Gehalt
7.9
g
Protein-Gehalt
10.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.0

Kommentare