Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12377
User Bewertungen

Bunter Sommersalat mit Rotkraut

Für den bunten Sommersalat mit Rotkraut vom Rotkraut die äußeren Blätter und den Strunk entfernen, dann das Rotkraut fein nudelig schneiden.

Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Würfelchen schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Erfrischend, knackiger Sommersalat mit frischen Sonnenblumenkernen und Pistazien.

Sommersalat

Beschreibung der Zubereitung

Für den bunten Sommersalat mit Rotkraut vom Rotkraut die äußeren Blätter und den Strunk entfernen, dann das Rotkraut fein nudelig schneiden.

Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Würfelchen schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Das Gemüse vermengen und mit Kräutersalz, Pfeffer, Sonnenblumenöl und etwas Zitronensaft marinieren, 20–30 Minuten ziehen lassen.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett trocken rösten, bis sie duften, Pistazien und Sonnenblumenkerne über den Salat streuen und den Salat als Vorspeise oder Beilage servieren.

Der bunte Sommersalat mit Rotkraut lässt sich auch mit Weißkraut gut zubereiten.

reich an Zink
„reich an Kalzium
„reich an Omega-3-Fettsäuren

 

Kochen & Küche August 2016
Pflanzliche Fette – wertvolle Energie- und Vitalstoffquelle  

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
324
Kohlenhydrat-Gehalt
13
g
Cholesterin-Gehalt
0,06
mg
Fett-Gehalt
25,5
g
Ballaststoff-Gehalt
7,5
g
Protein-Gehalt
10,9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare