Krapfen selber machen - die besten Krapfen Rezepte

Vom Faschingskrapfen bis zum Berliner (Kräppel, Pfannkuchen)

Fasching ohne Krapfen? Undenkbar!

Unter all den verschiedenen Krapfenvarianten erfreut sich der klassische Faschingskrapfen immer noch großer Beliebtheit. Dank Anleitungsfotos und Video (Krapfen selber machen) kann auch zuhause beim Krapfenbacken nichts mehr schiefgehen!

Dass Krapfen aber noch viel mehr sein kann als einzig und allein der klassische Faschingskrapfen, zeigt unsere große Auswahl an Krapfen Rezepten! So können Sie ganz einfach Ihre Krapfen selber machen

Weiter geht es mit den Krapfen-Tipps:


Rezepte

Piroggen für den Schwiegersohn (Kossowikí – pirogí dlja sjáta)

Die Krapfen können süß oder pikant gefüllt werden.

Ukrainische Krapfen „Werguný“

Zur Aromatisierung kann auch Wodka verwendet werden.

„Galani“ Italienisches Karnevalsgebäck

Schmeckt mit Prosecco besonders gut.

"Schenkeli" Schweizer Krapfen

Werden während der Schweizer Fastnachtszeit aufgetischt.

„Förtchen“ (Gefüllte Krapfen)

Ursprünglich aus Dänemark.

„Limoni-Citroni im Taig aus Schmaltz gebachen“ (Barocke Zitronenkrapfen)

Diese Krapfen wurden meist mit Fruchtsauce angerichtet.

Böhmische Topfenkrapfen

Die böhmischen Topfenkrapfen werden häufig mit Salat gereicht, man kann sie aber auch mit Staubzucker bestreuen und zum Kaffee genießen!

„Eingedrehte“ Krapfen

Diese östereichische Krapfen-Variation wird aus einem typischen Faschingskrapfenteig hergestellt. Eine hübsche Abwechslung ist hier durch die Form und die Glasur gegeben.

Doughnuts mit Zuckerglasur

Amerikanischer Krapfen!



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Original Wiener Faschingskrapfen

Der Klassiker unter den Krapfen | Berliner | Pfannkuchen ist mit Marillenmarmelade gefüllt.

Vegane Faschingskrapfen

Dieser Krapfen verzichtet auf Tierprodukte und schmeckt köstlich.

Spritzstrauben aus der K.u.K.-Hofküche

Strauben mit Spritzsack gespritzt.

Steirische Spagatkrapfen

Steirische Spagatkrapfen aus Mürbteig.

Weinstrauben

Siegerrezept in der Kategorie "Traditionelles süßes Gebäck"


Buchtipp: Feingebäck vom Ofner 



Welcher Krapfen-Typ seid ihr?