Knödel und Palatschinken gehören zu den traditionreichen österreichischen Speisen. Kein Wunder, dass sie in vielen süßen und pikanten Varianten serviert werden. Wie auch immer Knödel oder Palatschinken auf den Tisch kommen, sie erfreuen stets die ganze Familie. Hier unsere Sammlung der in Kochen & Küche erschienenen Knödel- und Palatschinkenrezepte.

Topfenknödel mit Erdbeermark

Topfenknödel mit Erdbeermark

Diese Topfenknödel mit Erdbeermark kosten weniger als 2 € pro Portion.


Jungzwiebel-Mostsuppe mit Maisgrießknöderln

Jungzwiebel-Mostsuppe mit Maisgrießknöderln

Die Jungzwiebel-Mostsuppe mit Maisgrießknöderln kostet weniger als 2 € pro Portion.


Tiroler Knödel

Tiroler Knödel

Speckknödel aus Semmelknödelteig als Suppeneinlage oder Hauptgericht mit Sauerkraut oder Salat.


Böhmische Rahmdalken mit karamellisierter Banane

Böhmische Rahmdalken

Eine flaumige Köstlichkeit mit karamellisierten Bananen.


Überbackene Gemüsepalatschinken

Überbackene Gemüsepalatschinken

Günstiges vegetarisches Rezept, das sich auch zur Resteverwertung eignet.


Erdäpfel-Semmelknödel

Erdäpfel-Semmelknödel

Die klassischen Semmelknödel einmal anders, passen als Beilage oder Hauptspeise.


Bröselknödel in der klaren Gemüsesuppe

Bröselknödel in der klaren Gemüsesuppe

Die Bröselknödel eignen sich nicht nur zur Resteverwertung von Panierresten sondern sind auch gut vorzubereiten.


Hendlbruststreifen in Curry-Oberssauce mit gebackenen Reisknödeln

Hendlbruststreifen in Curry-Oberssauce mit gebackenen Reisknödeln

Die im Hühnerfleisch enthaltenen Nährstoffe sind gut für das Nervensystem und lassen Haare und Nägel wachsen - Essen als Jungbrunnen.


Überbackene Grammelknödel

Überbackene Grammelknödel

Zu den Grammelknödeln passt Krautsalat als Beilage.