Längst nicht mehr nur als Beilage geschätzt, gibt es für die vielseitige Knolle zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Als süßer oder pikanter Auflauf, Gratin, Laibchen, Knödel… bringen Erdäpfel Abwechslung und Genuss auf unseren Teller!

Wir haben viele Rezepte, Informationen, Tipps und Tricks und Videos sowie die Kochschulen für Sie zusammengestellt:
Erdäpfel kochen

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept eignet sich bestens zur Resteverwertung! Falls gekochte Nudeln oder Erdäpfel übrig bleiben, sind sie für dieses Gericht gut zu verwenden. Den Grenadiermarsch können auch andere Fleischreste wie Bratenfleisch, gekochtes Rindfleisch oder Wurstreste aufpeppen.


Salzburger Erdäpfel-Nidei mit Sauerkraut

Salzburger Erdäpfel-Nidei mit Sauerkraut

Besonders in den Wintermonaten ist Sauerkraut gesund und stellt eine köstliche Alternative dar, wenn gerade kein frisches Gemüse Saison hat.


Stubenküken mit gefüllten Erdäpfeln

Stubenküken mit gefüllten Erdäpfeln

Wer ab und zu an Sodbrennen leidet, kann mit diesem Rezept gut dagegenwirken.


Erdäpfel-Zwiebel-Strudel

Erdäpfel-Zwiebel-Strudel

Pikanter, vegetarischer Strudel.


Rote-Rüben-Auflauf mit Kren und Erdäpfeln

Rote-Rüben-Auflauf mit Kren und Erdäpfeln

Auflauf mit Roten-Rüben und Kren, die beide in der kalten Jahreszeit überaus gesund sind.


Reiserstöckerl

Reiserstöckerl

Ideal für Schinkenreste.


Heimischer Fisch-Eintopf

Heimischer Fisch-Eintopf

mit wärmendem Zimt.


Kohlsprossenauflauf

Kohlsprossenauflauf

Günstiger Auflauf mit Kohlsprossen und Kartoffeln.