"Coole" Wintertorte selbst gemacht

Rezept: "Coole" Wintertorte 

 

Für die Pinguine den Großteil der Marzipanrohmasse mit schwarzer Lebensmittelfarbe einfärben, daraus zuerst Kegel formen, dann den Kopf und den Körper der Pinguine modellieren.
Mit einer Schere die Flügel und den Schwanz einschneiden.
 
Aus orange eingefärbtem Marzipan Schnäbel und Füße formen, aus weißem Marzipan ovale „Hemden“ und kleine Kreise für die Augen formen, Hauben und Mützen in beliebiger Form und in verschiedenen Farben modellieren.
Die „Hemden“ mit verquirltem Eiklar bestreichen (mit einem Pinsel), als Brust auf die Pinguine kleben, Augen, Schnäbel und Füße ebenfalls mit Eiklar an die Körper kleben.
Für die Eisschollen unregelmäßige Ecken aus dem restlichen weißen Fondant ausschneiden und auf das fest gewordene Gelee legen, Pinguine auf die Eisschollen stellen.
 
 

 

Weitere Infos: 

Festtagstorten selbstgemacht